Ihr Versorger am Niederrhein.
Sonderseiten

JeKiT: Kinder erleben Theater

Lange musste die Burghofbühne wegen der Corona-Pandemie auf Theateraufführungen verzichten, nun wurde der Spielbetrieb wieder aufgenommen. Und dies bedeutet, dass es auch wieder JeKiT-Vorstellungen gibt. Seit über 10 Jahren ermöglichen die Stadtwerke Dinslaken allen Kindergartenkindern einen Theaterbesuch. JeKiT bedeutet eigentlich, dass die Kinder die Burghofbühne besuchen und auch vor Ort einen Blick hinter die Kulissen des Theaterbetriebs werfen. Wegen der aktuellen Coronaschutzmaßnahmen werden die Vorstellungen jedoch derzeit im Ledigenheim aufgeführt. Derzeit begeistern Antonia Dreeßen und Tom Gerngroß das junge Publikum mit dem Stück "Von der Schnecke, die wissen wollte, wer ihr Haus geklaut hat". Zum Abschluss eines aufregenden Theaterbesuchs erhalten die Kita-Kinder die bunten Stadtwerke-Dinslaken-Wundertüten, gefüllt mit Spiel, Spaß und Wissenswertem rund um Energie und Natur.

Und bald geht's weiter: Ab September steht ein neues JeKiT-Stück mit auf dem Programm. Bei den Stadtwerken Dinslaken freut man sich schon jetzt auf die Premiere  eines neuen theaterpädagogischen Bildungsangebots, dass man als Daseinsversorger für die Region sehr gerne für die junge Generation finanziell ermöglicht.