Ihr Versorger am Niederrhein.
Sonderseiten

Kabelfehler sorgte für Stromausfall

In Dinslaken kam es am Dienstag, 2. August gegen 14.30 Uhr im Gebiet von der Max-Eyth-Straße bis zur Paulastraße zu einem Stromausfall, insgesamt 17 Trafostationen waren betroffen. Grund für den Ausfall war ein Defekt in einem Mittelspannungskabel. Gegen 15 Uhr konnten die Mitarbeiter der Stadtwerke Dinslaken die Versorgung wieder herstellen und auch der Kabelfehler ist inzwischen behoben.