Ihr Versorger am Niederrhein.
Privatkunden

Unsere Produkte für Sie

Zuverlässig, sicher und gerne grün:  Der verantwortungsvolle Umgang mit Elektrizität ist eine Aufgabe, der sich die Stadtwerke Dinslaken mit ihrem ganzen Fachwissen stellen.

Ob DINBasis in der Grundversorgung oder 100 Prozent ökologischer DINStrom+, wir bieten unseren Kunden  eine sichere Versorgung zu marktgerechten Preisen. Im Sinne des rationellen Energieansatzes setzten wir uns für Energie aus erneuerbaren Quellen und einen sparsamen Umgang von Strom in allen Bereichen des täglichen Lebens ein.


kWh

DINStro+ für Studenten

Unser neues Produkt für Sie. Ökostrom aus 100% erneuerbaren Energien. Günstig und gut. Ein Plus für Sie und die Umwelt.

Bitte geben Sie Ihre PLZ und Ihren Verbrauch an.

Unser Strom für Dinslaken!
DINStrom+ für Studenten ist unser Ökostrom-Produkt ohne Aufpreis.
Gestalten Sie die Energiewende mit und werden Sie unser „Partner“.

Ihre Vorteile mit DINStrom+ auf einen Blick:

  • 100% Ökostrom3
  • feste Laufzeit mit Stadtwerke Dinslaken-Preisgarantie4
  • verlässlicher Versorger mit persönlichem Kundenservice
  • günstig im Preis

Produktdetails

NettoBrutto
Arbeitspreis:24,44 Cent/kWh26,70 Cent/kWh
Servicepreis:83,19 €/Jahr99,00 €/Jahr

 Dieses Produkt gilt für unsere Kunden in Dinslaken.

 

Besonderheiten

Teilnahme am Förderprogramm möglich.

 

 

Downloads

1 Bei den vorgegebenen Verbrauchswerten handelt es sich um Durchschnittswerte. Sie finden Ihren genauen Jahresverbrauch auf Ihrer letzten Jahresrechnung.

2 Verbrauchsabhängige Preise (Bruttopreise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer von derzeit 19%) in Cent/kWh enthalten:

Ab 01.01.2019

  • Belastung aus dem Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien (zzt. 6,405 Cent/kWh)
  • Belastung aus dem Gesetz zum Schutz der Stromerzeugung aus Kraft-Wärme-Kopplung (KWKG) (zzt. 0,280 Cent/kWh)
  • Sonderkundenumlage gemäß § 19 NEV (zzt. 0,305 Cent/kWh)
  • Umlage für abschaltbare Lasten gemäß §18 AbLaV (zzt. 0,005 Cent/kWh)
  • „Offshore-Umlage“ gemäß § 17a ff. EnWG (zzt. 0,416 Cent/kWh)
  • den Regelsatz der Stromsteuer (zzt. 2,050 Cent/kWh)

4 Preisstand: 01.01.2019. Der Vertrag DINStrom+ hat eine Erstlaufzeit und eine Preisgarantie* bis zum 31.12.2019. Nach Ablauf der Erstlaufzeit ist der Vertrag mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende kündbar.
* Ausgenommen von dieser Preisgarantie sind Änderungen der Strom- und Umsatzsteuer, eventuell neue Steuern gemäß Ziffern 6.1.7, 6.3 und 6.4 der beiliegenden AGB sowie Änderungen der EEG-Umlage, der KWK-Umlage, der Umlage nach § 19 StromNEV, der Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV und der Offshore-Haftungsumlage nach § 17f Abs. 5 EnWG gemäß Ziffern 6.1.2 bis 6.1.7 der beiliegenden AGB, d. h. insoweit erfolgen Preisanpassungen (Erhöhungen / Senkungen) auch innerhalb der Preisgarantie.

3 Preisstand: 01.01.2019. Der Vertrag DINStrom+ hat eine Erstlaufzeit und eine Preisgarantie* bis zum 31.12.2019. Nach Ablauf der Erstlaufzeit ist der Vertrag mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende kündbar.
* Ausgenommen von dieser Preisgarantie sind Änderungen der Strom- und Umsatzsteuer, eventuell neue Steuern gemäß Ziffern 6.1.7, 6.3 und 6.4 der beiliegenden AGB sowie Änderungen der EEG-Umlage, der KWK-Umlage, der Umlage nach § 19 StromNEV, der Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV und der Offshore-Haftungsumlage nach § 17f Abs. 5 EnWG gemäß Ziffern 6.1.2 bis 6.1.7 der beiliegenden AGB, d. h. insoweit erfolgen Preisanpassungen (Erhöhungen / Senkungen) auch innerhalb der Preisgarantie.


¹ Bei den vorgegebenen Verbrauchswerten handelt es sich um Durchschnittswerte. Sie finden Ihren genauen Jahresverbrauch auf Ihrer letzten Jahresrechnung.

² Verbrauchsabhängige Preise (Bruttopreise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer von derzeit 19%) in Cent/kWh enthalten:

ab 01.01.2019

  • Belastung aus dem Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien (zzt. 6,405 Cent/kWh)
  • Belastung aus dem Gesetz zum Schutz der Stromerzeugung aus Kraft-Wärme-Kopplung (KWKG) (zzt. 0,280 Cent/kWh)
  • Sonderkundenumlage gemäß § 19 NEV (zzt. 0,305 Cent/kWh)
  • Umlage für abschaltbare Lasten gemäß §18 AbLaV (zzt. 0,005 Cent/kWh)
  • „Offshore-Umlage“ gemäß § 17a ff. EnWG (zzt. 0,416 Cent/kWh)
  • den Regelsatz der Stromsteuer (zzt. 2,050 Cent/kWh)