Ihr Versorger am Niederrhein.
Sonderseiten

Vorweihnachtszeit mit den Stadtwerken Dinslaken

Die Weihnachtsbeleuchtung in der Dinslakener Innenstadt wird in diesem Jahr am 14. November, um 16.30 Uhr offiziell eingeschaltet. Zuvor strahlen die Lichter nur während der Martinikirmes.

Die Stadtwerke Dinslaken unterstützen das Engagement von Stadt, Einzelhandel und Immobilieneigentümern seit vielen Jahren sehr gerne und hoffen auf diesem Wege dazu beizutragen, dass viele Einheimische und Besucher von Auswärts die Atmosphäre genießen und Dinslaken über die Dauer der Illumination bis zum 6. Januar hinaus als Einkaufsstadt für sich entdecken.

Einen  Tag später,  am Freitag, 15. November, wird der Weihnachtsmarkt unterm Sternenhimmel über vor der Neutor Galerie eröffnet. Die Stadtwerke Dinslaken gehören nicht nur zu den Sponsoren des Marktes und des attraktiven Bühnenangebots mit beliebten Stars und lokalen Acts, sie sind am Nikolaustag, Freitag,  6. Dezember, und am Samstag, 7. Dezember persönlich dabei und unterstützen Kinder und Erwachsene bei deren Weihnachtsvorbereitungen. Der Stadtwerke-Stand wird  von 12  bis 16 Uhr zur Zuckerbäckerei: In dieser Zeit können sich Kinder kostenlos Lebkuchenherzen mit Zuckerguss verzieren und mit Süßigkeiten bekleben – solange der Vorrat reicht. Bis 20 Uhr ist das „Postamt“ der Stadtwerke Dinslaken geöffnet. Es gibt Weihnachtspostkarten mit dem Stadtwerke-Maskottchen. Wer darauf Grüße an seine Lieben versenden möchte, kann dies vor Ort tun. Der Energieversorger sorgt für den kostenlosen Versand. Natürlich beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch Fragen rund um die Themen Strom, Gas und E-Mobilität.