Seeger Engineering GmbH hat im Markt der dezentralen Energieerzeugung den Schwerpunkt auf die energetische Nutzung von Biomasse gesetzt. Von der ersten Konzept- und Machbarkeitsstudie bis zur Inbetriebnahme der individuell geplanten Anlage steht Seeger Engineering der DHE GmbH & Co. KG zur Seite.

Die Weyer Gruppe unterstützte mit einem Team aus Fachleuten und Sachverständigen die DHE GmbH & Co. KG bei der Bearbeitung der umweltrechtlichen Genehmigungsverfahren z.B. nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz.

Die Doosan Lentjes GmbH machte sich einen Namen als Dampfkesselhersteller, plant und baut heute schlüsselfertige Gesamtanlagen und Teilanlagen aus dem Bereich der Energieverfahrenstechnik. Für das Dinslakener Holz-Energiezentrum liefert Doosan Lentjes sowohl den Kessel als auch die Rauchgasreinigung.

Die Bilfinger Bohr- und Rohrtechnik GmbH wurde 1959 gegründet um am Wiederaufbau der Energieversorgung Österreichs mitzuarbeiten, heißt es in der Firmenhistorie. Für das DHE errichtet das Anlagen- und Rohrleitungsbauunternehmen die Turbine, den Wasserdampfkreislauf und die Fernwärmeauskopplung.  

Die Baugesellschaft Walter Hellmich GmbH führt die Tief- und Hochbauarbeiten des Dinslakener-Holzenergiezentrums aus: vom Maschinenhaus bis zum Bunker für das angelieferte Brennmaterial.