Ihr Versorger am Niederrhein.
Sonderseiten

SD Sommertour in voller Fahrt

Manches ist einfach zu schön, um nicht wiederholt zu werden. Bei der diesjährigen Sommertour der Stadtwerke Dinslaken dreht sich wie vor zwei Jahren alles um die Stromerzeugung mit eigener Körperkraft und Elektromobilität: Start frei fürs „Autorennen“ mit Fahrradantrieb.
 
Die Teilnehmer treiben kleine Elektroautos auf einer spurgebundenen Autorennbahn an, indem sie auf fest installierten Fahrrädern ordentlich in die Pedale treten. Je schneller Mann, Frau oder Kind trampelt, desto schneller fährt auch das angetriebene Auto. Jeweils zwei Personen können gegeneinander antreten und sich spannende Rennen liefern. Doch Vorsicht: In den Kurven ist es ratsam, die Geschwindigkeit zu drosseln. Sonst fliegen die kleinen elektrischen FIAT 500 auch mal aus der Kurve. Also nicht einfach wild in die Pedale treten, sondern immer die Übersicht bewahren.

Die SD Sommertour startete am Sonntag, 28. Mai,  auf dem Maimarkt in Voerde. Die nächsten Rennen der Mini-Flitzer per Pedalkraft werden sich am 11. Juni auf dem Stadtfest in Friedrichsfeld geliefert.

Während der DIN-Tage findet man den Stand der SD Sommertour im Park vor dem Dinslakener Rathaus.