Ihr Versorger am Niederrhein.
Sonderseiten

Stadtwerke Dinslaken bleiben Trikotsponsor des TV Jahn

Der TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld meldet sich erfolgreich in der Oberliga Niederrhein zurück. Am Sonntag setzte er sich im ersten Spiel der Saison gegen Sterkrade-Nord durch, am 19. September steht das erste Heimspiel im Veilchenstadion gegen den SC Düsseldorf West an. Sportlich zurück in der Oberliga, unterstützt vom langjährigen Sponsor. Auch in dieser Saison tragen die Veilchen das Logo der Stadtwerke Dinslaken auf der Brust.

Fußball in Coronazeiten. Das bedeutet nicht nur erhöhte Hygieneregeln und Auflagen für das Team, sondern auch weniger Fans in den Stadien. Die Krise trifft die Vereine, zeigt aber auch, wo die Stärken einer Gemeinschaft liegen. Die Stadtwerke Dinslaken standen und stehen zum TV Jahn. Und der Ball rollt wieder. Was nun zählt sind attraktive Spiele auch unter den erschwerten Bedingungen, die Leidenschaft für den Sport. Die Coronakrise wird irgendwann überwunden sein, es kommt darauf an, jetzt zu zeigen, dass der Vereinssport gesellschaftliche Relevanz und Vorbildfunktion für ein soziales Miteinander hat. Die Stadtwerke Dinslaken stehen zum TV Jahn als sportliches Aushängeschild für die Stadt. Dies besiegelte Geschäftsführer Josef Kremer am Montag mit der Vertragsunterzeichnung des Trikot-Sponsorenvertrags für die Oberliga-Saison 2020/2021 gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden des TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld Dietrich Hülsemann.

„Wir gratulieren dem TV Jahn zur erfolgreichen Rückkehr in die Oberliga und wünschen den Spielern und den Fans spannende Spiele mit vielen Gründen zum Jubeln. Bleiben Sie gesund“, so Josef Kremer.

Dietrich Hülsemann, 1. Vorsitzender des TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld und Josef Kremer. Geschäftsführer der Stadtwerke Dinslaken, präsentieren das Veilchen-Trikot der Saison 2020/2021.