Ihr Versorger am Niederrhein.
Unternehmen

Nachhaltig und CO2-neutral in die Zukunft

Der Stadtwerke Dinslaken-Konzern gehört zu den großen regionalen Energiespezialisten in Deutschland. Die rd. 400 Mitarbeiter arbeiten täglich für ein Ziel: 24 Stunden am Tag verlässliche Versorgung für zufriedene Kunden.

Ökologische Verantwortung und Versorgungssicherheit bestimmen seit langem unsere Unternehmensphilosophie, deshalb nimmt die Stadtwerke Dinslaken Unternehmensgruppe bereits jetzt eine herausragende Stellung bei der Eigenerzeugung von Strom und Wärme unter Nutzung erneuerbaren Quellen und beim Einsatz modernster Effizienztechnologien ein. In den kommenden Jahren werden wir annähernd CO2-neutral Energiemengen erzeugen, die den Bedarf Dinslakens vollständig decken werden.

Eine Schlüsselrolle dazu nimmt die Fernwärme ein. Mehr als 60% der Dinslakener Haushalte sowie nahezu alle öffentlichen Gebäude werden mit klimaschonender Fernwärme aus effizienter Kraft-Wärme-Kopplung, Biomasseheizwerken und industrieller Abwärme versorgt. Das sich im Bau befindliche Holzenergie-Zentrum DHE wird ab dem Jahr 2023 maßgeblich zur Einsparung von CO2 beitragen – wir rechnen mit 125.000 t pro Jahr.

Wir investieren nicht nur in die mit Biomasse oder Biomethan betriebenen Heiz- und Heizkraftwerke, sondern auch in Windanlagen und Photovoltaik. Allein die Leistung der Windkraftanlagen in Lohberg, im Windpark Oberreichenbach und in Heidelheim deckt 47 Prozent des Leistungsbedarfs von ganz Dinslaken ab.

Auf dem Weg zur Energiewende verbinden wir die sichere Versorgung mit Strom, Gas, Wasser und Wärme mit ökologischer Nachhaltigkeit und wirtschaftlichem Handeln – für eine lebenswerte Zukunft!

Die Übersicht unserer Erzeugungsanlagen zeigt nicht nur, wo wir überall nachhaltig aktiv sind,sondern auch, wie viel Strom bzw. Wärme wir erzeugen und wie viel CO2 wir dabei vermeiden: